28 Einträge | Seite 1/3
  • Schul-
    erlebnisse

    Einladung zum Schulfest

    Am 7. Juni um 15.30 Uhr findet unser Schulfest statt. Wir starten mit einem kurzen Showprogramm und danach wird es wieder unseren Stationenbetrieb draußen geben. Fürs leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt!

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Weltfrauentag

    Zum Weltfrauentag gab es von Bürgermeister Dr. Andreas Linhart einen großen Strauß wunderschöner Rosen - für jede Lehrerin eine. Wir bedanken uns ganz herzlich!

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Zwei weitere goldene ...

    Bücherwürmer wurden heuer schon gekürt. Wir gratulieren den beiden fleißigen Lesern und hoffen, dass sie auch weitere LeserInnen anspornen, sich einen Preis zu verdienen. Bücher machen Spaß!

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Auch der Fasching ...

    ... kommt in der Mittelschule Brunn niemals zu kurz. Am Montag gab es Krapfen für alle von Bürgermeister Andreas Linhart und der Gemeinde Brunn, am Dienstag wurde in den letzten beiden Stunden gefeiert. Jede Klasse nach ihren Wünschen und Vorlieben, daher war alles dabei. Von lautstarker Discoparty über Märchenfest mit Rotkäppchen und dem bösen Wolf bis zu Gesellschaftsspielen bei der Pyjamaparty ging wirklich alles. SchülerInnen und LehrerInnen hatten großen Spaß!

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Besuch vom Planetarium

    Die Universität Wien, genau gesagt das Institut für Astrophysik, bietet im Rahmen des Projekts "Astronomy to go" Besuche des mobilen Planetariums in Schulen an.

    Am 12. und 13. Februar 2024 gastierte dieses mobile Planetarium in der MS Brunn/Maria Enzersdorf und brachte den Sternenhimmel direkt in das Klassenzimmer. Alle Kinder der dritten und vierten Klassen hatten je eine Stunde lang die Möglichkeit, an zwei Astrophysiker Fragen zum Weltall zu stellen. Das Beeindruckende am mobilen Planetarium ist sicherlich die Technik, welche sich darin verbirgt. Ein zirka dreieinhalb Meter hohes Iglu wird dabei mit Luft aufgeblasen, sodass bequem 25 SchülerInnen darin Platz finden können. Ein Projektor, welcher in der Mitte steht, projiziert den animierten Sternenhimmel auf die Innenwand, sodass beispielsweise Einblicke auf die Sternzeichen, unsere acht Planeten, die Milchstraße, oder auch die Lebenszyklen von Sternen genommen werden können.

    Wir danken für den informativen Besuch, es hat uns allen - SchülerInnen wie LehrerInnen - sehr gut gefallen!

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Jeffrey Fürst

    Unser Religionslehrer, der im September kurzfristig eingesprungen war, wurde im Jänner von Frau Egelkraut abgelöst. Er hat unser Team sehr bereichert und wir wünschen ihm alles Gute!

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    MINT-Region Mödling

    Die Volksschule Brunn/Geb Wienerstraße, die Mittelschule Brunn/Geb und die PALLANITS Werkstätten- und Vermietungs GesmbH sind Gründungsmitglieder der MINT-Region Mödling!

    Zu den Gründungsmitgliedern zählen neben acht Bildungseinrichtungen (die Volksschulen Guntramsdorf II, Brunn/Geb. Wienerstraße, Achau und Laxenburg, die Mittelschulen Guntramsdorf und Brunn/Geb., das Gymnasium Keimgasse Mödling und die Montessori International School Perchtoldsdorf) fünf Betriebe in der Umgebung (Knorr Bremse, EVN, Axalta, Häusler und Pallanits) sowie die Wirtschaftskammer Mödling.
    MINT-Regionen stehen für regionale Vernetzungen, die Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik aus unterschiedlichen Blickwinkeln erlebbar machen, Synergien schaffen und ein durchgängiges MINT-Angebot entlang der Bildungskette anbieten.

    Mit fortschreitender Digitalisierung und neuen Technologien steigt die Bedeutung der sogenannten MINT-Fächer und damit auch die Verfügbarkeit von Fachkräften aus diesen Ausbildungen.
    Für unsere Marktgemeinde, die Teil der MINT-Region Mödling ist, bedeutet diese Mitgliedschaft ein Standortbranding in Richtung Technologie und Innovation.

    Der Gründungsbetrieb PALLANITS ist in der Vorreiterrolle für andere Betriebe unserer Gemeinde und leistet somit durch sein Engagement einen Beitrag, Talente und Interessenten für den künftigen MINT-Arbeitsbereich zu begeistern.

    Am 11.12.2023 wurde der Volksschule Wienerstraße, der Mittelschule und der Firma PALLANITS erstmals das MINT-Regionen-Qualitätslabel durch Bundesminister Martin Polaschek und die Kooperationspartner Austria Wirtschaftsservice, Industriellenvereinigung, MINTality Stiftung und Österreichs Bildungsagentur OeAD im Haus der Industrie verliehen.

    Bild 1 von links nach rechts: die VertreterInnen der Gündungsmitglieder
    Nicola Kovacic-Klackl, Regine Herdlicka, Alexandra Feiel, Jenny Falcetto, Erika Klonner, Margot Baier, Christiane Draxler, Martin Fürndraht, Michael Päuerl

    Bild 2 von links nach rechts: die Brunner Gründungsmitlieder Markus Pallanits, Christiane Draxler, Margot Baier und Wirtschaftskammerobmann Martin Fürndraht

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Leseadventkalender

    Um auch in der Bibliothek die Zeit bis zum Christkind zu verkürzen, gab es wie im Jahr zuvor einen Leseadventkalender. Täglich wurde ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte mit einer Frage zum Inhalt im Schulhaus ausgehängt. Die richtige Antwort brachte den Schülerinnen und Schülern einen Stempel in ihrem Adventpass ein. Wer sich alle 24 Stempel geholt hatte, bekam zur Belohnung einen HÜ-Gutschein für ein Fach seiner Wahl. Und den haben sich einige geschnappt!

    Schön, dass so viele von euch mitgemacht haben.

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Weihnachtskarten Rote Nasen

    Auch in diesem Jahr unterstützt die Mittelschule Brunn am Gebirge die Organisation ROTE NASEN in Form von Weihnachtskarten. Mit dem Kauf einer selbstgestalteten Weihnachtskarte der Schülerinnen und Schüler wird Menschen in schwierigen Situationen und Krisen ein wenig Lebensfreude und Hoffnung in der besinnlichen Zeit geschenkt.

    Die Karten können in Rahmen von Schulaktionen gegen eine freiwillige Spende erworben werden.

    Mehr erfahren...
  • Schul-
    erlebnisse

    Ö3-Weihnachtswunder

    Auch in diesem Jahr sammelten Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Brunn am Gebirge Spendenbeiträge für das Ö3-WEIHNACHTSWUNDER. Dank zahlreich gebackener Kuchen und anderer Leckereien, welche von Eltern und Lehrkräften mitgebracht und gegen eine Spende am Tag der offenen Tür gekauft werden konnten, haben wir dieses Jahr einen Spendenbetrag von 412,50€ sammeln können.

    Mehr erfahren...
Einträge pro Seite: 1025100
Seite 1/3