Logo EDV Hauptschhule Brunn EDV Hauptschule Brunn  
  Logo EDV Hauptschhule Brunn
 
 
 
 

kontakt

Jubiläumstraße 1-5
2345 Brunn am Gebirge

Tel.  02236/31 388
Fax: 02236/31 388 4
Email: mittelschule.brunn@kabsi.at
ab 7:00 geöffnet

Direktorin OSR Silvia Weginger

 

 

berufsorientierung

Berufsorientierung ist ein Schwerpunkt der NMS Brunn/Maria Enzersdorf, der sich über alle vier Schulstufen zieht.

[mehr]

Über unsSchullebenTeamInfo

Wir, die 4d, sind am 30. Jänner 2020 gemeinsam mit unseren Klassenlehrern Hr. Müllner und Fr. Ogris-Malle mit dem Zug zur Voest alpine gefahren und wurden dort im Hauptgebäude in großen Höhen herumgeführt.

Zuerst haben wir über die Materialien, aus denen Stahl hergestellt wird, erfahren und anschließend wurde uns der Prozess im Hochofen erklärt. Auch einen Gießer Mantel, welcher von speziell ausgebildeten Arbeitern getragen wird, durften wir anprobieren. In so einem Mantel kann es schnell heiß werden, so dass die Arbeiter gut 10 Liter Wasser am Tag trinken müssen.

Danach wurden wir mit einem Bus um die anderen Gebäude herumgeführt und wir durften live einen Abstich und eine Stopfung eines Hochofens miterleben. Weiters haben wir auch gesehen, wie Stahl gewalzt und in fertige Stahlrollen geformt wird. Zum Schluss besuchten wir noch eine geschichtliche Themenausstellung über Zwangsarbeit im 2. Weltkrieg im Zusammenhang mit der heutigen Voest alpine.

Nach oben

Unsere Klasse, die 4d, war gemeinsam mit unseren Klassenlehrern Hr. Müllner und Fr. Ogris-Malle am 19. Dezember 2019 im Tierheim Brunn am Gebirge. Mit dem Zug fuhren wir bis Perchtoldsdorf und stärkten uns noch mit einer kleinen Mahlzeit vom Billa.

Im Tierheim angekommen, begrüßten uns schon ein paar Hunde. Die Tierheimbesitzerin hat mit uns eine Tierheim-Führung unternommen, sodass wir viele verschiedene Tiere entdecken konnten. Eine Mitarbeiterin hat sogar ein Riesenschwein mit einer Banane gefüttert. Das Tier hieß Bonita und wog 300 Kilo! Danach streichelten wir Pferde und durften ihnen Leckerlis geben. Die dort eingestellten Ziegen haben uns den ganzen Besuch über neugierig beobachtet.

Besonders gefreut hat uns, dass wir dem Tierheim Brunn am Gebirge eine Weihnachtsspende über 400 € übergeben konnten, die wir über Wochen bei allen SchülerInnen und LehrerInnen der NMS Brunn am Gebirge fleißig gesammelt haben. Es war ein tolles Erlebnis, zum einen wegen unserer tollen Klassengemeinschaft und zum anderen fanden wir die Tiere richtig niedlich.

Nach oben

Am Donnerstag, den 17.10. waren ein paar Schüler/innen der 4. Klassen zu Besuch in der Vienna Business School in Mödling. Nach einer kurzen Präsentation der Schüler/innen aus der Hak zum Thema Präsentationstechniken, durften unsere Schüler/innen mit ihren Coaches gemeinsam eine professionelle Power Point zu einem Thema erstellen und im Anschluss ein passendes Plakat gestalten. Wir möchten uns ganz herzlich bei den Coaches und den beiden Lehrerinnen bedanken. Es war ein sehr lehrreicher und interessanter Vormittag!

Nach oben

English project week an der NMS Brunn /Maria Enzersdorf like abroad!
Die Englischkenntnisse werden kommunikativ von native speakern verbessert und die SchülerInnen lernen mit Freude. "Let's speak English and don't hesitate to communicate because a language needs to be spoken" lautet die Devise. English project weeks erweitern die Sprachkenntnisse und stärken die SchülerInnen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Außerdem verbessern sich ihre Berufschancen, da Englischkenntnisse in einer globalisierten Welt unentbehrlich sind. Als krönenden Abschluss veranstalten die SchülerInnen eine Präsentation am Freitag.

Nach oben

Am Donnerstag, den 19.09.2019 war es für die 4A soweit! Wir durften gemeinsam mit unseren Lehrern, Frau Zemann und Herrn Jambrich, nach Wien fahren und eine schöne Zeit im Missio Haus mit Herrn Pater Karl Wallner und Herrn Andorf verbringen. Die Einladung haben wir erhalten, da wir bereits im letzten Jahr bei einem Projekt über Wasser mitwirkten und dieses bei Missio einreichten. Zu unserer Überraschung waren wir unter den glücklichen Gewinnern.

Alle Mitarbeiter von Missio gaben sich große Mühe, uns einen spannenden, interessanten und lehrreichen Tag zu bieten. Wir durften erfahren, welche Projekte Missio plant und durchführt und wie es auf anderen Teilen der Welt aussieht und wie die Menschen dort leben. Zum Ausklang gab es noch ein gemütliches Pizzaessen. Es war für alle Beteiligten ein wunderbarer Tag.


Die 4a bedankt sich sehr für die schöne Zeit, die vielen tollen Geschenke und das gute Essen.

Nach oben

zurück zur Pinnwand