Logo EDV Hauptschhule Brunn EDV Hauptschule Brunn  
  Logo EDV Hauptschhule Brunn
 
 
 
 

kontakt

Jubiläumsstraße 1-5
2345 Brunn am Gebirge

Tel.  02236/31 388
Fax: 02236/31 388 4
Email: mittelschule.brunn@kabsi.at
ab 7:00 geöffnet

Direktorin Silvia Weginger

 

 

berufsorientierung

Hier werden sich in Kürze die aktuellen Informationen zum Thema Berufsorientierung finden.

[mehr]

Über unsSchullebenTeamInfo

Der Wissenschaftskommunikator Dr. Robert Krickl erzählte am 20.03 den Schülern der 4A in einem spannenden Vortrag wie in Brunn am Gebirge Luftfahrtgeschichte geschrieben wurde.


Die Frage „Warum ein Flugzeug fliegt?“ wurde mittels einiger Experimente demonstriert und veranschaulicht.
Zwei überaus gelungene Schulstunden mit Herrn Dr. Krickl vergingen wie im Flug (passend zum Thema!).

Nach oben

Die 4te Schulstufe besuchte im Rahmen des Geschichteunterrichts am 13. März die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Mauthausen.


Nach einer informativen Führung folgte eine thematische Auseinandersetzung innerhalb eines Workshops.
Alle Beteiligten bekamen interessante Informationen über das dunkelste Kapitel der Geschichte unseres Landes. Die vielen traurigen Schicksale der Häftlinge bewegten uns sehr.

Die 4A stellte eine beeindruckende Fotoausstellung vom KZ im Geschichteunterricht zusammen.

Nach oben

Unsere 4. Klassen verbrachten am 22. Februar 2018 einen tollen Ski-Tag am Hirschenkogel. Obwohl die Sonne sich diesmal kaum zeigte, Schnee und Spaß hatten wir jede Menge!

Nach oben

Wer würde nicht gerne eine Zeitreise machen und über die Geschichte Wiens unterhaltsam und trotzdem sehr informativ unterrichtet werden? Diese Möglichkeit nütze die 4a am Tag der Verteilung der Schulnachrichten und ließ auf diese Weise das erste Semester ausklingen.

Nach oben

Alle 26 SchülerInnen der 4b konnten in den letzten beiden Schulwochen 3 Tage 'Arbeitsluft' schnuppern. Mit Begeisterung erzählten sie von ihren Erlebnissen in der 'Arbeitswelt'. Einigen Schülern wurde sogar eine Lehrstelle ab September angeboten. Manch andere Kinder haben erkannt, dass sie doch noch ganz gerne ein paar weitere Jahre die Schulbank drücken wollen. So hat jeder für sich wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Nach oben

Was könnte ich werden? Das ist eine häufig gestellte Frage zu Beginn der vierten Klasse. Um der Antwort näher zu kommen, haben die SchülerInnen der vierten Klassen die Möglichkeit ein paar Tage in einem Betrieb, einem Kindergarten oder einem Büro Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen. SchülerInnen, die diese Tage bereits absolviert  oder noch vor sich haben, verbringen die Zeit in der Schule meditierend oder sich sportlich betätigend.

Nach oben

Stolz präsentieren Harry Gschwandtner und seine Schüler aus der 4B das letzte Werkstück. Ein Hammer, komplett selbst hergestellt. Eine wirklich schwierige und anspruchsvolle Arbeit, auf die unsere Schüler zurecht stolz sein können!

Nach oben

Wieder einmal haben die Mädchen und Burschen der 4b gezeigt, wie kreativ vielseitig sie sind.

Das Gegensatzpaar 'Sonne - Mond' wurde durch ein Zusammenspiel von Farben und Formen von jedem Kind individuell zur Geltung gebracht.

Nach oben

Was kann man sich Passenderes wünschen als bei einem solchen Wetter einen Adventkranz zu binden? Wie bestellt verwandelte sich die Landschaft in dieses herrliche Märchenbild. Wunderbarer Ausblick aus dem Fenster der 4a,  herrliche Stimmung bei der Arbeit in der Klasse. Wie jedes Jahr waren die Kinder mit Freude und Eifer bei der Sache, sich bei der Fertigung des Adventkranzes auf das kommende Fest einzustimmen.

Das Christkind kann kommen!

Nach oben

Einen sehr interessanten Einblick konnten die Mädls und Burschen der 4b am Projekttag (3.11.) in der Schaubäckerei der Firma Mann in Liesing gewinnen.
Die Berufsfelder 'Bäcker' und 'Konditor' wurden analysiert und der Weg vom Korn bis zum fertigen Brot genau kennen gelernt. Am Ende des 'Brotway-Rundganges' erhielt jedes Kind noch ein mit leckerem Kuchen gefülltes Sackerl der Firma Mann für zu Hause.


Zum Abschluss des Tages durften die Kinder sich noch gemeinsam am Liesinger Spielplatz austoben und über ihre Herbstferien plaudern.

Nach oben

Am 25. Oktober besuchten uns die SchülerInnen der VS Südstadt, um unsere Schule kennenzulernen. Besonders lustig war wie immer der Stationenbetrieb im Turnsaal, wo vor allem die Airtrack bestaunt und ausprobiert wurde. Doch auch im Informatikraum und Physiksaal gab es einiges zu sehen. Als Abschluss wurde noch eine gesunde Jause serviert, die allen gut geschmeckt hat.

Nach oben

Auch heuer besuchten die Schülerinnen und Schüler der 4b die Bildungsmesse in Mödling.

Nach einer interessanten Besichtigungsrunde der SWT (Schule für Wirtschaft und Technik) konnten die Kinder nicht nur Informationen einiger weiterführenden Schulen sammeln sondern auch Einblicke in einige Lehrberufe gewinnen.

Schritt für Schritt nähern wir uns unserem Ziel, jedes Kind bestmöglich für die Zeit nach der NMS vorzubereiten.

Nach oben

Im Unterrichtsfach Geschichte simulieren die SchülerInnen der 4a die Nationalratswahl. Die SchülerInnen erhalten einen Einblick in die Funktionsweise der Demokratie und der Organisation, Durchführung sowie der Auswertung einer demokratischen Wahl.

Im Vorfeld befassen sich die SchülerInnen mit dem Wahlsystem und dem politischen System in Österreich. Für die Entscheidungsfindung, welche Partei am besten zu ihnen passen würde, arbeiten die SchülerInnen mit dem Bildungstool Wahlkabine.at.

Nach oben

Während viele SchülerInnen der 4. Klassen ihre Sprachwoche in Broadstairs verbrachten, waren auch die anderen in Brunn/Gebirge nicht faul und erweiterten ihre Sprachkenntnisse ebenfalls in abwechslungsreichen Workshops mit Native Speakern. Gekrönt wurde die fleißige Arbeit mit einer Präsentation selbst erarbeiteter Mini-Stücke im Turnsaal, zu der sowohl die Eltern der Akteure als auch einige Klassen der Schule eingeladen waren.

Nach oben

A warm-hearted welcome to Broadstairs!

The students were picked up from host families and improved their language skills with joy. In the morning our pupils attended English classes and in the afternoon we enjoyed various leisure activities such as bowling, costal walk, folk dances, visiting famous sights around Broadstairs and Canterbury. Kent School really appreciated the good manners of our students and we will always remember our wonderful trip to England.

Nach oben

Auch die SchülerInnen der 4A stellten ihr Wissen über die Schule gerne den Kleinen zur Verfügung. Die engagierten Buddies zeigten ihren Schützlingen aus der 1C die Schule, beantworteten geduldig Fragen und unterstützten so den Start ins neue Schuljahr.

Nach oben

zurück zur Pinnwand